· 

Wertschätzende Kommunikation (GfK) - Selbsteinfühlung und Perspektivwechsel

Karin Kastner Yoga und Life Coach Wertschätzende Kommunikation mit Perspektivwechsel

Kennst du das auch? Du willst mit dem Partner oder der Familie, dem Nachbarn, Kollegen oder dem Kundenbetreuer sprechen, um deine Ansichten und Wünsche zum Ausdruck zu bringen und dein Gegenüber versteht dich einfach nicht? Es gibt ein Hin und Her über die Ansichten von „Richtig“ und „Falsch“ oder es kommt gar zu Vorwürfen und Schuldzuweisungen. Anschließend geht ihr frustriert auseinander, du fühlst dich nicht verstanden und bist über die Art und Weise des Gespräches länger verärgert, als über die Sache an sich? Vielleicht bricht sogar der Dialog ab und eisernes Schweigen versperrt die Versöhnung. Worte und Schweigen besitzen dann die Macht, uns und andere tief zu verletzen.

 

Mit der gewaltfreien Kommunikation (GfK) hat der amerikanische Psychologe Marshall B. Rosenberg eine Kommunikationsform auf einfache 4 Zutaten beschränkt, die ein friedliches und authentisches Miteinander Redens möglich macht: Mit einem

  • neutralen Ausdruck der Beobachtung
  • unter Einbeziehung der Gefühle
  • und der Bedürfnisse
  • sowie einer offenen Bitte

entsteht eine neue Gesprächs- und Vertrauenskultur des lebendigen Miteinanders. Die Methode ist an sich sehr einfach. Versuchen wir sie, fällt sie uns häufig aufgrund erlernter anderer Kommunikationsformen sehr schwer, wenn wir es z. B. gelernt haben zu beurteilen anstelle zu beobachten, Gefühle nicht zu zeigen oder darauf einzugehen und Bedürfnisse gar nicht erst wirklich wahrzunehmen.

 

Wenn wir die Fähigkeit zur Selbsteinfühlung und des Perspektivwechsels stärken, um besser nach innen und außen einfühlend zuzuhören, können wir auch Bedürfnisse besser wahrnehmen, um uns ehrlich und klar auszudrücken und bitten statt zu fordern. Wir können lernen, die GfK in der privaten und beruflichen Kommunikation mit allen Menschen, egal welchen Alters, unabhängig von ihrem kulturellen oder religiösen Hintergrund in den unterschiedlichsten Bereichen anzuwenden. So können selbst verfahrene Situationen wieder in einen verbindenden Kommunikationsfluss kommen. Komplexe Kommunikationsprobleme und Konflikte lassen sich mithilfe der GfK lösen. Nähere Informationen in meinen Seminaren und Vorträgen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0