Über mich

Qualifikationen und wichtigste Ausbildungen 

  • Heil-Yoga-Intuitionstrainerin - nach Maria Dieste
  • Systemischer Coach – IfAP Köln (Prof. Dr. Manuel Tusch)
  • Yogalehrerin (BYV) -  Hatha Yoga nach Swami Sivananda
  • Diplom Verwaltungswirtin

 

Wichtigste Weiterbildungen

 

  • Lesen in der Akasha Chronik - Levil 1-4 (Gabrielle Orr, One True Love)
  • Schamanisch Reisen – schamanische Extraktion – schamanische Seelenrückholung
    (Parvati S. Hörler, Institut Fengshuimeisterei)
  • Lesen im morphischen Feld
    (Parvati S. Hörler, Institut Fengshuimeisterei)
  • Money & Soul, Soul-Business, Soulful Living, Deep Energy Alchemy Training
    (Modita Judit Wieser, Soul & Business Mentorin)
  • Redesigning your Destinity, Making your Mind Matter, Die Formel zur Selbstheilung
    (Dr. Joe Dispenza)
  • Kursleiterin in gewaltfreier Kommunikation nach M. Rosenberg (GFK)
  • Business Yoga, Aktivierung der Selbstheilungskräfte mit Meditation und Yoga
  • Gruppen-Coaching, Transaktionsanalyse, Kollegiale Beratungskonzepte

Von der Verwaltungswirtin zum Veränderungs-Coach

Erfahrungen 

Geboren 1969 lebe und arbeite ich heute in Rheine. Nach dem Studium als Diplom Verwaltungswirtin war ich knapp 30 Jahre in der Kommunalverwaltung tätig. Ich bin dankbar für meine Zeit in einem "sicheren" Beruf, der sich jedoch nicht als meine Berufung herausstellte. 

 

Wie so oft im Leben hat erst eine Lebens- und Sinnkrise in der Lebensmitte meinen Weg Richtung Selbstfindung gelenkt.

 

Ich begann berufsbegleitend eine Ausbildung als zertifizierte Yogalehrerin (BYA) und als systemischer interdisziplinarer Coach. Wichtige Weiterbildungen waren für mich die Heil-Yoga Ausbildung bei Maria Dieste, um eigenen körperlichen Beschwerden begegnen zu können und um auf tieferes weibliches Urwissen zurück zu greifen, sowie das Mentoring bei Modita Wieser. Ich sage heute, sie war meine "Hebamme", um das Beamtentum verlassen zu können und sie war wichtig für meine spirituelle Entwicklung.

 

Ich lasse mich selber auf meinem Weg immer wieder auf vielfältige Weise begleiten und coachen und lerne und wachse und gebe gerne mein Wissen weiter. Ich schöpfe viel aus meinem Inneren und komme an Potentiale, von denen ich früher gar nichts wusste. Jetzt schon war es ein spannender Verwandlungsprozess. Was da wohl noch kommen mag? Ich bleibe neugierig und offen.

 

Nachdem ich 3 lang ein Yogastudio geleitet habe gebe ich nun Angebote an abwechslungsreichen Orten oder online. 

 

 

Persönliches

Privat bin ich eine Mutter von zwei erwachsenen Kindern und liebe sie total. Ich habe eine kleine Havaneser Hündin. Amidala, auch liebevoll Amy genannt begleitet mich schon viele Jahre als Seelenfreundin. Ich bin geschiedenen und durfte aus Beziehungen lernen. 

 

Themen wie „Spagat zwischen Familie, Partner und Beruf“, sowie „emotionale Tiefs durch Scheidung und Trennungen, Überforderung als Alleinerziehende und Patchwork-Probleme" hab ich selber kennen gelernt. Aus Krankheitsphasen wie „psychische Erschöpfung" sowie körperlichen und emotionalen Schmerzen durfte ich lernen. Phasen der beruflichen Neuausrichtung sowie Erfolge und Misserfolge in der Bestimmungsfindung habe ich ebenfalls erlebt.

 

Ich bin also ein Mensch wie jeder andere auch, mit vielseitigen Erfahrungen und nicht alles muss ich am eigenen Leib erfahren haben, um mich empathisch in deine Situation einfinden zu können.

 

Ich liebe es einfach zu coachen und Licht ins Dunkel zu bringen, zurück zur Lebensfreude und zur Liebe. Gott ist reine Liebe und reines Bewusstsein und wenn das Wort Gott nicht stimmig für dich ist, dann ersetze es passend für dich. 

 

Möge alles was geschieht sich zu deinem Besten und höchsten Wohl aller entwickeln!

Namasté


Die Perle in einer Muschel entsteht, wenn sich die Muschel zunächst gegen einen Schmerz oder Fremdkörper, das Sandkorn, wehrt, welches in ihr Inneres eingedrungen ist. Sie aber macht etwas Geniales: Sie umhüllt diese Erfahrung wie einen Schatz, gibt ihm Raum und lässt eine wunderbare Perle wachsen.  

 

Und so kann auch aus einer Krise etwas Neues und Wunderbares entstehen.  

 

Möge es dir gut gehen, mögest du frei sein von Leid und Schmerz, mögest du glücklich sein. 

 

Deine Karin Maria Kastner

Sundari