Malen meets Yoga auf Juist

Malen und Yoga für kreative Freigeister auf der Nordseeinsel Juist

Deine Erholungstage in 2019: 27. Mai bis 08. Juni 2019

 

Verbringe den Tag am Meer und mit Dingen, die dich in Fluß bringen, das kann Malen oder Yoga oder ein Spaziergang am Meer oder in den Dünen sein.

 

Sanftes Yoga macht dich beweglich und flexibel, öffnet deinen Geist und führt ihn zur Ruhe, damit Kreativität und Intuition frei fließen können. Yoga verhilft der Seele, sich Ausdruck zu verleihen und fördert insbesondere schöpferisch künstlerische Prozesse und mentales Loslassen, um in einen Flow-Zustand zu gelangen. Yoga bringt dich noch stärker mit den Bildern und Farben deiner Seele in Verbindung. Die Übungen aus dem Hatha Yoga und Heilyoga nach Maria Dieste sind für Anfänger als auch für geübte Yogaliebhaber.


1-2 mal tägliche Yogaeinheit (80 Min) als Kurs von 8 Einheiten 150 Euro, Einzelpreis 19 Euro.
Der Kurs wird voraussichtlich von den Krankenkassen gefördert (tlw. Erstattung von 70 % oder mehr).
2019 ganz NEU im Selbstversorgerhaus u. a. mit ayurvedischer Küche. Wir speisen gemütlich zusammen.
Unterkunft auf Anfrage im Selbstversorgerhaus in liebevoll ausgestatteten Einzelzimmern oder Doppelzimmern möglich
Das ehemalige Hotel an der Friesenstr. 11, 26571 Juist hat seinen urigen Charakter behalten und ist modern ausgestattet und hat wunderbar privaten ruhigen Flair.
Das Haus hat eine super Lage in der Mitte von Juist nur 5 Minuten zum Strand sowie zum Hafen/Anleger und weinge hundert Meter vom Meerwasser Erlebnisbad entfernt. Richtung Süden geht es zum Leuchtturm Memmertfeur und den Sanddünen und Richtung Norden zur Nordsee. Juist ist mit 17 km die längste der Ostfriesischen Inseln. Rund 8 Kilometer vom Festland entfernt, gehören Teile der insgesamt 1643 Quadratmeter großen Insel und das Wattenmeer um die Insel  zum Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer (UNESCO Weltkulturerbe).
Anreise ab Norddeich Mole oder mit dem Inselflieger stündlich.
Nähere Infos zu Monikas Malangebot hier.